Ton / Sprache / Musik

Ton / Sprache / Musik

 

Der Ton spielt bei fast allen visuellen Medien eine wichtige Rolle.

Der O-Ton läßt den Betrachter emotional am Geschehen teilnehmen. Ohne die natürliche Geräuschkulisse verliert das Bild an Glaubwürdigkeit.

Musik ist für die Stimmung zuständig, sie unterstützt die Intentionen des Films. Mit entsprechender, gemafreier Musik sind alle Rechte abgegolten für die weltweite, unbegrenzte Nutzung des Werks; und das unabhängig von der Veröffenlichungsform.

Wenn ein Film ohne Worte gelingt und seine Zielsetzung erfüllt, ist das eine große Leistung. Aber in den meisten Fällen ist ein Kommentar wichtig. Er nutzt die Zeit, die ein Betrachter zuschaut, um die wichtigen Botschaften zu übermitteln. Er lenkt die Aufmerksamkeit auf die Dinge, die gezeigt werden sollen und transportiert Hintergrundinformationen und Wertungen, die im Bild allein nicht sichtbar werden können. Der Kommentar nimmt den Betrachter an die Hand und verhindert, dass er über Dinge nachdenkt, die nicht den gewollten Aussagen entsprechen.

Im Industriefilm wird überwiegend mit OFF-Kommentaren gearbeitet – auch weil Fremdsprachenversionen benötigt werden. Berg-VideoMedia stehen Sprecherinnen und Sprecher in Deutsch und vielen Fremdsprachen zur Verfügung. Sind Interviewformen oder Moderation gefragt, können auch Redakteurinnen und Redakteure eingesetzt werden.

Ton bearbeiten wir nicht nur begleitend zu Bildproduktionen sondern auch als eigenständige Produkte wie: Veranstaltungsmitschnitte auf Audio-CD, Hörbücher, Podcasts für Websites, Audio-Guides, usw.

Menü